Ausbildung Kursleiter Progressive Muskelentspannung

Bei der progressiven Muskelentspannung (PME) oder auch "progressive Muskelrelaxation (PMR) handelt es sich um eine Tiefenmuskelentspannung nach Edmund Jacobson.

Hierbei werden nacheinander willentlich bestimme Muskelgruppen angespannt, diese Spannung wird kurz gehalten und anschließend gelöst.

Die Konzentration richtet sich dabei auf den Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung und auf die Empfindungen, die damit entsteht.

Mit der Zeit ist der Geübte in der Lage, eine muskuläre Entspannung herbeizuführen, wann immer dies erforderlich ist.

Die Progressive Muskelentspannung bietet besonders Personen ohne Vorkenntnisse im Entspannungsbereich einen guten Einstieg, da sie "aktiv" mitwirken können und das Erlebnis der Entspannung unmittelbar bzw. sehr schnell wahrgenommen werden kann.

  

Da es sich bei der Progressiven Muskelentspannung, wie auch im Autogenen Training - um eine anerkannte Methode handelt, ist eine Kooperation mit den Krankenkassen möglich.

Hierzu bestehen Richtlinien der Prävention des GKV Spitzenverbandes nach § 20. Wenn Sie eine der geforderten Grundqualifikationen nachweisen können, ist es Ihnen möglich, zukünftig Ihr Kursangebot bei den Krankenkassen anerkennen zu lassen. Dadurch wird es Ihren Teilnehmern möglich, einen Teil der Kursgebühren bei den Krankenkassen erstattet zu bekommen.

Näheres dazu unter: www.gkv-spitzenverband.de

 

Sollten Sie nicht die geforderten Voraussetzungen erfüllen, können Sie dennoch als Kursleiter/in tätig werden. In diesem Fall können die Kosten des Kurses nicht von den Krankenkassen erstattet werden.

 

Tätigkeitsfelder sind zum Beispiel Volkshochschulen, Kindergärten, Schulen, Ganztageseinrichtungen, Familienbildungsstätten, Sportvereine, Wellness-Einrichtungen, Arztpraxen oder als Therapeut oder Heilpraktiker in Ihren eigenen Räumen.

Natürlich können Sie dieses Kursangebot auch in Ihrem bisherigen Beruf integrieren.

Die Ausbildung findet in der Nähe von Landshut statt.

 

Inhalt    Organisatorisches